Wieso der Bau von mehr Senioren- und Pflegeheimen sinnvoll ist

Steigende Nachfrage durch demografische Entwicklung

Deutschlands Bevölkerung wird immer älter. Die Nachfrage nach Plätzen in Senioren- und Pflegeheimen wird also in den nächsten Jahren sehr hoch bleiben bzw. sogar zunehmen. Derzeit werden zwar neue Heime gebaut, aber nicht in ausreichendem Maße, erläutert die Lindhorst Gruppe. Gleichzeitig entspricht die Ausstattung bereits bestehender, in die Jahre gekommener Senioren- und Pflegeheime oftmals nicht den Wünschen und Vorstellungen der zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer. Diese erwarten beispielsweise Einzelzimmer, eigene, ausreichend große Bäder, freundliche ausgestattete, funktionelle und dennoch ansprechende Wohn- und Aufenthaltsbereiche, Aufzüge, umfassende Freizeiteinrichtungen, WLAN und vieles mehr, was den Alltag erleichtert und angenehm macht, so die Lindhorst Gruppe. Das Pflegepersonal dagegen legt Wert darauf, dass Gestaltung und Ausstattung ihm die Arbeit so leicht wie möglich machen.

Investitionen in die Zukunft der Gesellschaft

Zu den Geschäftsbereichen der Lindhorst-Gruppe gehört seit vielen Jahren der Bau und Betrieb von Senioren- und Pflegeheimen. Angesichts der absehbaren Entwicklung plant sie daher, auch weiterhin in deren Neubau bzw. Modernisierung zu investieren, um alten und pflegebedürftigen Menschen ein lebenswertes und würdiges Alter zu ermöglichen. Gleichzeitig soll dadurch die Arbeitssituation der Mitarbeitenden verbessert bzw. auf einem hohen Niveau gehalten werden – zum Wohle aller.

Besondere Herausforderungen durch Covid-19

COVID-19 hat die Senioren- und Pflegeheime vor zusätzliche Herausforderungen gestellt. Von einem Tag auf den anderen mussten auch in den Häusern der Lindhorst Gruppe, Abläufe radikal verändert werden, um Schaden von Bewohnerinnen und Bewohnern und dem Personal abzuwenden. Trotz sozialer Distanzierung musste ein guter Pflegestandard gewährleistet werden, Freizeitaktivitäten im Haus auch ohne von außen kommende Kräfte gewannen an Bedeutung und moderne Kommunikation erwies sich als unabdingbar. In dieser schwierigen Situation hat sich bestätigt, wie wichtig gut ausgestattete, moderne Senioren- und Pflegeheime für das Wohlergehen unserer Gesellschaft sind.

Fazit: Lindhorst gestaltet eine lebenswerte Zukunft

Die Lindhorst Gruppe hat die Erfordernisse im Bereich der Senioren- und Pflegeheime seit Jahren im Blick. Sie weiß, wie sich der Markt entwickelt und welche Bedürfnisse die die verschiedenen Nutzergruppen haben. Dieses umfassende Wissen und diese weitreichenden Erfahrungen wird sie auch weiterhin einsetzen, um bestehende Senioren- und Pflegeheime zu modernisieren und neue Heime zu bauen, die allen Anforderungen gerecht werden.

Adresse & Kontakt

Unsere Adresse

Schmalhorn 13 29308 Winsen (Aller)

GPS

52.708612, 9.919227

Telefon

-